SETup
CHANGE

Denn alles beginnt mit einer Idee

 

 

Nächstes Programm:

26. Nov - 07. Dez 2019 (5x, einmal die Woche)

17.30 - 21.00 Uhr

 

Ort:

Bäckerei Innsbruck

Schaffe Impact

Mache aus deiner Idee ein Projekt, das wirklich etwas bewirkt!

Entwickel dich und deine Idee weiter

Erprobe dich selbst an echten Problemstellungen und erlerne neue Tools!

Hab eine gute Zeit

Lerne Gleichgesinnte kennen, tausch dich aus und teile deine Idee.

Idee ohne Plan? Du hast eine soziale Geschäftsidee, aber noch keinen Plan, wie du diese umsetzen könntest? Oder du möchtest gerne gründen, dir fehlt aber Idee und Team? Wir von SETup helfen dir!

In Zeiten von Klimawandel und sozialer Ungerechtigkeit wird es immer wichtiger, dass wir selbst handeln. Willst du unsere Zukunft mit deiner sozialen Idee aktiv mitgestalten? Dann komm zu uns!

Unser fünfwöchiges Workshop-Programm SETup CHANGE bietet dir die Möglichkeit, deine Geschäftsidee im sozialen Bereich zu verwirklichen. Umweltschutz, Förderung von Menschen mit Behinderung oder Weltfrieden - egal, welche soziale Absicht du mit deiner Idee verfolgst, bei uns bist du richtig!

Von Woche zu Woche nimmt deine Idee dabei mehr Gestalt an: Stehen am Anfang der Workshops das gemeinsame Kennenlernen und die Einführung in das soziale Unternehmertum, werden in den folgenden Einheiten die Zielgruppe deiner Idee und das zu lösende gesellschaftliche Problem identifiziert und bereits erste Strategien entwickelt. Am Ende des Workshops wird deine Geschäftsidee bereits konkrete Form angenommen haben und die weitere Organisation der Entwicklung feststehen.

Triff Gleichgesinnte mit verschiedensten Hintergründen, arbeite in interdisziplinären Teams an Herausforderungen und setze deine Ideen in die Realität um.

Wir bringen für euch die erfolgreichsten Ansätze aus der Social-Entrepreneurship Szene nach Innsbruck, vernetzen dich mit lokalen ExpertInnen und öffnen dir Zugang zu einer Community engagierter junger SozialunternehmerInnen in Tirol und über Tirol hinaus.

Tag 1

Lerne Grundzüge sozialen Unternehmertums kennen und stelle erstmals deine Idee vor. Verstehe das Problem, das du lösen möchtest.

Tag 2

Versetze dich in deine Zielgruppe hinein, um deine Idee möglichst nahe an ihren Bedürfnissen und der Realität auszurichten.

Tag 3

Entwickle aus dem Nutzenversprechen für deine Zielgruppe verschiedene Versionen deines Business Cases.

Tag 4

Erarbeite dein Business-Konzept. Fasse alle bisherigen Überlegungen darin zusammen und befasse dich mit der Wirkung für die Zielgruppe und die Gesellschaft. 

Tag 5

Setze dein Vorhaben in Beziehung zum Markt und lass dich dabei von ExpertInnen beraten. Überlege dir außerdem die weiteren Schritte der Organisation.

Wir haben dein Interesse geweckt?

Erfahre hier die wichtigsten Informationen:

 

 

Wann bin ich hier richtig?

Egal ob deine Idee sehr vage ist oder schon konkrete Pläne annimmt, hier findest du was du brauchst. Du benötigst auch kein Vorwissen im Entrepreneurship oder Wirtschaftsbereich. Hauptsache ist, du bringst ein positives Mindset, Interesse für Veränderung und Offenheit für neue Ansätze mit.

 

Um was für Projekte geht es?

Wichtig ist, dass die Projekte gesellschaftlichen Mehrwert schaffen - die Themen können dabei ganz vielfältig sein und beispielsweise von Nachhaltigkeit über Inklusion bis hin zu Kultur und Sport reichen.

 

Was kostet mich die Teilnahme?

Alle fünf Workshop-Tage zusammen kosten 60 Euro - inklusive Verpflegung ;) Im Team (egal welcher Größe) sind es 150€.

 

Wie kann ich mir das Programm vorstellen?

Die Workshops finden einmal pro Woche von 17:30 bis 21:00 Uhr in der Bäckerei Kulturbackstube statt. Gearbeitet wird meistens im Team, teils mit kreativen Methoden, teils mit strategischen Tools - immer mit dem Fokus darauf, euer Projekt weiterzuentwickeln und euch den Input anwenden zu lassen. Du sollst Spaß an der Arbeit mit deiner Idee haben und darauf legen wir auch in den Workshops wert! Eine Pause mit Snacks und Getränken gemeinsam mit Gästen aus der Social Startup Szene sorgen für Stärkung und Inspiration.

 

Wie viel Zeitaufwand bedeutet das Programm?

Wir sind kein Uni-Kurs, wo du Leistungspunkte sammelst und Prüfungen ablegen wirst oder zu extra Arbeit verpflichtet bist. Du solltest an den einzelnen Workshop-Tagen am Abend eben für die drei Stunden Zeit haben. Zwischen den Workshops gibt es bestimmte Aufgaben, die dir außerdem helfen deine Idee zu verbessern - gute Ideen und ihr Heranwachsen brauchen Zeit.

 

Wie läuft die Anmeldung ab?

Zunächst musst du dich hier online anmelden. Wir melden uns dann bei dir per Mail zurück, du erhälst weitere Informationen  und wirst angeleitet den Teilnehmerbeitrag zu überweisen. Je nach Bedarf vereinbaren wir auch gerne noch ein Einzelgespräch mit dir vorab. Ansonsten sehen wir uns das erste Mal beim ersten Workshop.
 

 

Interessiert? Hier kannst du dich direkt anmelden, solange es Plätze gibt!

 

 

Du hast noch Fragen? Oder du möchtest zuerst mit uns über deine Idee reden,  bevor du dich anmeldest? Dann melde dich gerne jederzeit unter info@setup.or.at!